Heike Kaiser-Blömker

Praxis für psychosynthetische Wegbegleitung

Einzel- und Paartherapie - Sexualtherapie - Psychoonkologie

Kursangebote

"Greifen Sie nach den Sternen!"

Grundkurs

Dieser Kurs dauert insgesamt 10 Wochen und umfasst 30 Stunden. Er richtet sich an Menschen nach einer Krebserkrankung oder einer anderen psychosomatischen Erkrankung. Der Kurs ist als Block oder auch in Einzelteilen, die aufeinander aufbauen, buchbar.

In meiner Gruppe haben Sie Zeit, sich achtsam und wertschätzend den Fragen zu öffnen, die seit der Erkrankung eine neue Textur bekommen haben.

Was ist gut und wertvoll in meinem Leben?
Was hindert mich, mehr davon haben zu wollen?
Wofür lohnt es sich für mich persönlich, weiter zu leben?

Die Fragen neugierig willkommen zu heißen, ist der erste Schritt. Gemeinsam und individuell, wohlwollend und lebensbejahend nach Antworten zu forschen, Erkenntnisse zu gewinnen, Gedanken zu teilen und die eigenen Selbstheilungskräfte wieder zu entdecken und zu aktivieren, der zweite.

"Greifen Sie nach den Sternen" ermöglicht Ihnen, aktiv einen Neubeginn zu wagen und zu gestalten. Fantasiereisen, Imaginationen, Atemübungen, Tiefenentspannung und vielfältige kreative Impulse bereiten methodisch den individuellen Weg für:

  • neue Strategien für das weitere Leben
  • Bewusstwerdung, Akzeptanz, Konsequenz und innere Haltung
  • die Stärkung der eigenen inneren und äußeren Abwehr
  • die Aktivierung des "inneren Heilers"
  • ein gutes, erfüllendes Leben

Ich biete Ihnen in der Gruppe einen geschützten Rahmen, der durch Kontinuität Prozesse fördert, öffnet und Entwicklung ermöglicht.

Ziel ist es:

  • Antworten auf Fragen zu finden
  • Möglichkeiten zu schaffen, sich neu zu erfinden und (wieder) Visionen zu kreieren
  • Druck abzubauen und Entschleunigung willkommen zu heißen
  • Herr(in) über das (Er)leben zu werden
  • kraftvoll und selbstbestimmt weiterzugehen

Methoden:

Zentrale Technik ist die Arbeit mit den inneren Bildern, die in direkter Verbindung zur eigenen tiefen Weisheit führt und damit Flügel verleiht. Körpertherapeutische Elemente sowie Heilsames Berühren werden die Teilnehmer dabei unterstützen, wieder anzufangen, über sich hinauszuwachsen.

Die Urkraft der Weiblichkeit

Aufbaukurs

Aufbaukurs: Die Urkraft des Weiblichen
Voraussetzung: Kurs "Greifen Sie nach den Sternen!"

Aufbaukurs speziell für Frauen: "Die Urkraft der Weiblichkeit" ist ein 6-wöchiges Gruppenangebot und umfasst 18 Stunden.

Dieser Kurs unterstützt Dich, liebe Frau, darin, wieder in Deinem eigenen Körper anzukommen und Dich dort einzurichten. Dein Körper wurde lange fremd bestimmt, vielleicht auch operativ verändert und wahrscheinlich fühlst Du Dich von ihm entfremdet. In diesem reinen Frauenkurs biete ich Dir einen Rahmen, in dem Du Dich nach der Erkrankung wieder sinnlich, lustvoll und sexuell in Deinem Körper ankommen kannst.

Auf der Spur zur Urkraft unserer Weiblichkeit kannst Du Dich Deiner unterschiedlichen Themen innerhalb der Sexualität nähern und dazu austauschen. Achtsam und wertschätzend stellen wir uns den Fragen, die uns von unserer Urkraft entfernt haben und suchen Wege, wie sich dieses Feuer wieder ins eigene Leben integrieren lässt.

Ziel ist es:

  • Altes zu verabschieden – Neues zu begrüßen
  • Veränderte Körperlichkeit zu integrieren
  • Weiblichkeit und Sexualität wieder (neu) zu entdecken
  • Vertrauen in den eigenen Körper zu gewinnen
  • kraftvoll und selbstbestimmt weiterzugehen

Gemeinsam erforschen wir dabei die Fragen:

Wie bin ich gerade in meinem Köper zu Hause?
Wie will ich mich empfinden?
Welcher Weg führt mich an mein Ziel?
Wer bin ich jetzt als Frau?
Wie erlebe ich meine Sexualität und Partnerschaft?
Was ist gut und richtig für mich, um mich in meinem Körper wohlzufühlen?

Denn trotz allem lohnt es sich, dass Du Dich wieder neu und vielleicht diesmal ganz auf Deinen eigenen Körper einlässt.

Methoden:

Mit Hilfe der beziehungsdynamischen Sexualtherapie werden Körper, Geist und Seele einfühlsam und wertschätzend in den Blick genommen und Dein individueller Lebenskontext gewürdigt. Sie unterstützt uns, wieder mit uns selber gut in Beziehung zu treten und berücksichtigt die Schatten in Beziehungsmustern, die ans Licht gebracht werden wollen. Die Verbindung zu uns selbst ist Spiegel für Beziehungsstrukturen im Außen.

In der Gruppe verbinden wir diese Arbeit mit Elementen der Psychosynthese und schaffen so ein neues Gefühl in Deinem gezeichneten weiblichen Körper.

Fantasiereisen, Imaginationen, Atemübungen, Tiefenentspannung, Elemente aus der Körpertherapie, Heilsames Berühren sowie vielfältige kreative Impulse führen methodisch auf den individuellen Weg zu:

  • Integration der veränderten Körperlichkeit
  • wiederentdeckter Sexualität
  • beziehungsdynamischen Begegnungen mit mir selbst und anderen
  • Kontaktaufnahme mit dem inneren Urweib
  • konkreten Strategien in gelebten Beziehungen